DeGrimmis Blog

26. Februar 2014, gepostet in BeagleBoneDebian 7.4 auf dem BeagleBone Black einrichten

Nach der Installation von Debian kann die weitere Einrichtung auf verschiedene Weise vorgenommen werden. Der BeagleBone Blackir?t=degblo 21&l=as2&o=3&a=B00CO3MZCW - Debian 7.4 auf dem BeagleBone Black einrichten kann per HDMI an einem Fernseher/Monitor angeschlossen und mit USB-Tastatur/Maus bedient werden. Per Ethernet wird er mit dem Heim-Netz verbunden. Alternativ ist die „Fernbedienung“ per SSH über das Netz möglich mit

ssh -l root arm oder ssh -l root XXX.XXX.XXX.XXX

Es sind die User/Password root/root und debian/temppwd voreingestellt. Zuerst sollte man sich als root anmelden, da für die weiteren Einstellungen Administratorrechte notwendig sind. Danach wird das System aktualisiert mit den Befehlen

apt-get update && apt-get upgrade

Je nach Alter des Installationsimages werden mehr oder weniger Pakete aktualisiert, was einige Zeit dauern kann. Anschließend werden die deutschen Sprachpakete per

locale-gen de_DE.UTF-8

erzeugt. Wenn man mit einer grafischen Oberfläche arbeiten möchte, gibt es für Debian das ressourcenschonende LXDE. Die Installation erfolgt mit

apt-get install lxde

Der Zugriff per RDP auf den BeagleBone Black kann mit

apt-get install xrdp

eingerichtet werden. Damit kann man sich den LXDE-Desktop bequem auf dem Mac oder PC anzeigen lassen.

verfasst von oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Blogbeiträge

Hugo – Framework zum einfachen erstellen von Webseiten

Für einen One-Pager oder eine einfache Homepage muss es nicht immer WordPress sein. Natürlich kann man sich schnell eine Homepage bei Baukästen wie Wix oder Jimdo zusammen klicken oder dort auch hosten lassen. Wenn jedoch sowieso schon ein eigener Webserver vorhanden ist, bietet sich ein einfacher Generator für statischen HTML-Seiten an. Ich habe mich für…

Weiterlesen
phpMyAdmin Deaktivieren/Aktivieren

Die Login-Seite für phpmyadmin wird im Webserver Apache deaktiviert mit: sudo a2disconf phpmyadmin.conf sudo /etc/init.d/apache2 restart So wird sie wieder aktiviert: sudo a2enconf phpmyadmin.conf sudo /etc/init.d/apache2 restart

Weiterlesen
Linux Tipp: cheat.sh

Wenn man alle Möglichkeiten der Befehle auf der Kommandozeile ausnutzen will, sollten die wichtigsten Optionen und Parameter für die Tool bekannt sein. Falls man einmal nicht weiter weiß, sucht man in den Manpages oder legt sich ein eigenes Cheatsheet an.Besonders wenn man auf verschiedenen Systemen unterwegs ist, hat man dieses Sheet aber nicht immer zu…

Weiterlesen