DeGrimmis Blog

6. Mai 2010, gepostet in PropellerPropeller Designer Pack

Entgegen meiner ursprünglichen Planung habe ich den NIBObee doch noch nicht angefangen. Zuerst habe ich mit dem Zusammenbau des Propeller Designer Packs begonnen um damit den SID-Stick von Gadget Gangster nachzubauen.
Leider habe ich festgestellt, dass nicht alle Bauteile der Liste auch in der Packung waren. Es fehlen ein Widerstand und drei Keramikkondensatoren. Da der Zoll die Lieferung geöffnet hat, lässt sich nicht sagen, ob sie von Anfang an gefehlt haben, oder unterwegs verloren gingen. Glücklicherweise habe ich in meiner Bauteilekiste Ersatz gefunden.

Als nächsten Schritt plane ich den Bau eines Adapters, um den Propeller über eine serielle Schnittstelle vom PC aus zu programmieren. Dazu kopiere ich eine entsprechende Schaltung vom HIVE mit dem MAX232.

verfasst von oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Blogbeiträge

phpMyAdmin Deaktivieren/Aktivieren

Die Login-Seite für phpmyadmin wird im Webserver Apache deaktiviert mit: sudo a2disconf phpmyadmin.conf sudo /etc/init.d/apache2 restart So wird sie wieder aktiviert: sudo a2enconf phpmyadmin.conf sudo /etc/init.d/apache2 restart

Weiterlesen
Linux Tipp: cheat.sh

Wenn man alle Möglichkeiten der Befehle auf der Kommandozeile ausnutzen will, sollten die wichtigsten Optionen und Parameter für die Tool bekannt sein. Falls man einmal nicht weiter weiß, sucht man in den Manpages oder legt sich ein eigenes Cheatsheet an.Besonders wenn man auf verschiedenen Systemen unterwegs ist, hat man dieses Sheet aber nicht immer zu…

Weiterlesen
AmazonBasics gaming software – EAccessviolation

Ich habe mir bei Amazon  die AmazonBasics – Gaming-Tastatur, mechanische Haptik (QWERTZ Layout) gekauft. Die Tastatur macht einen soliden Eindruck, bisher habe ich sie in erster Linie zum Arbeiten und weniger zum Spielen genutzt. Nach der Installation der AmazonBasics gaming Software Version 1.0.1.7 erlebte ich eine unangenehme Überraschung. Das Programm stürzt mit der Fehlermeldung EAccessviolation…

Weiterlesen